Ausflugsangebote & geführte Besichtigungen

Suche
map list A-Z Random
Das ganze Jahr über finden in Rouen und dem Seine-Tal Ausflüge und geführte Besichtigungen statt, die vom Fremdenverkehrsamt angeboten werden.

Geführte Besichtigungen und Exkursionen: was kann man in Rouen alles unternehmen ?

Erkunden Sie mit der Familie oder Freunden die zahlreichen Parks und Gärten in unserer Region. Genießen Sie die Ruhe in der Natur und entdecken Sie die Fauna und Flora des Regionalparks der normannischen Seine-Schleifen oder des Tierparks von Roumare.Um alles über diese normannische Gegend zu erfahren, entscheiden Sie sich am besten für einen Touristenführer : er wird Ihnen bei einer einmal etwas anderen Besichtigung die vielen Geheimnisse und Anekdoten von Rouen und seiner Metropolregion enthüllen. Auch ein Audioguide ist eine gute Möglichkeit, um die Baudenkmäler und geschichtsträchtigen Orte der Stadt mit den hundert Kirchtürmen zu erkunden und völlig selbständig kennenzulernen.Vom Fremdenverkehrsamt erhalten Sie auch Empfehlungen für Wege, Routen und Rundstrecken durch sein gesamtes Urlaubsgebiet. Fahren Sie den Abteienweg oder die Obststrecke entlang und die  Reichtümer des Kultur-und Naturerbes, das Sie hier vorfinden, werden Sie garantiert nicht enttäuschen. Und falls Sie die Normandie gerne ganz spielerisch kennenlernen möchten, machen Sie einfach eine Rallye. Bei solch einer Schatzsuche müssen Sie Fragen beantworten und dem Weg folgen, der am Ende zur Belohnung führt !Es gibt jede Menge verschiedener Möglichkeiten, die Normandie kennenzulernen, Sie müssen nur noch aussuchen, welche Ihnen am meisten Spaß macht !