Brücken & Kais

Suche
map list A-Z Random
Die Seine teilt Rouen in zwei Teile, zwei Ufer: ein linkes Ufer, insbesondere mit dem Viertel Saint Sever und ein rechtes Ufer mit der historischen Altstadt. Von den 6 Straßenbrücken Jeanne d‘Arc, Boieldieu, Guillaume le Conquérant, Mathilde, Pierre Corneille und der Zugbrücke Gustave Flaubert, welche die Ufer der Hauptstadt der Normandie mit einander verbinden, hat man auch einen schönen Blick auf die Seine.

Brücken und Kais der Seine in Rouen und der Normandie

Die Kais am rechten Ufer mit ihren zahlreichen Restaurants, Bars, Sporthallen und weiteren Geschäften werden von den Einwohnern der Stadt stark frequentiert. Der Ausbau der Kais am linken Ufer mit zahlreichen Grünflächen, beispielsweise der Prairie Saint-Sever oder die Halbinsel Rollet sind ein einladender Rahmen für Sonnenanbeter, ein Picknick mit der Familie, Inliner- oder Radtouren.Der Ausbau der Seinekais hat die Begierde zahlreicher weltweit bekannter Kreuzfahrtgesellschaften noch gesteigert, welche Flussfahrten auf der Seine von Paris bis Honfleur mit der Möglichkeit anbieten, Rouen von der Seine aus zu entdecken.